Die Zubereitung

Die Kratom-Tee Mitragyna Speciosa Zubereitung

Kratom-Tee ist eine beliebte Methode, um die Blätter des Kratom-Baums (Mitragyna Speciosa) zu konsumieren. Hier ist eine einfache Anleitung zur Zubereitung von Kratom-Tee:

Zutaten:

  • 1-2 Teelöffel Kratom-Pulver (oder nach Belieben)
  • 2-3 Tassen Wasser
  • Zitronensaft (optional, verbessert den Geschmack und die Alkaloid-Extraktion)
  • Honig oder Zucker (optional, zum süßen)

Anleitung:

  1. Wasser erhitzen: Fülle einen Topf mit Wasser und bringe es zum Kochen. Reduziere dann die Hitze, sodass das Wasser nur noch leicht köchelt.
  2. Kratom hinzufügen: Gib das Kratom-Pulver ins köchelnde Wasser. Rühre gut um, damit das Pulver gleichmäßig verteilt ist.
  3. Simmern lassen: Lasse die Mischung etwa 15-20 Minuten leicht köcheln. Rühre gelegentlich um, damit sich das Pulver nicht am Boden absetzt.
  4. Zitronensaft hinzufügen: Füge während des köchelns etwas Zitronensaft hinzu. Dies kann helfen, die aktiven Alkaloide im Kratom besser zu extrahieren.
  5. Absieben: Nachdem der Tee 15-20 Minuten geköchelt hat, nimm den Topf vom Herd. Gieße jetzt den fertigen Kratom-Tee durch ein feines Sieb oder ein Käsetuch, um das Kratom-Pulver zu entfernen.
  6. Süßen und genießen: Wenn gewünscht, füge Honig oder Zucker hinzu, um den Kratom-Tee zu süßen. Dein Kratom-Tee ist nun bereit zum Trinken.

Hinweis:

Kratom hat eine starke Wirkung und sollte verantwortungsvoll konsumiert werden. Beginne mit einer kleinen Menge, um zu sehen, wie dein Körper darauf reagiert. Stelle sicher, dass Kratom in deinem Land legal ist und konsultiere im Zweifelsfall einen Arzt.

Viel Spaß beim zubereiten und genießen Deines Kratom-Tees!